AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Austro-gas.at GmbH

 

In gesamten Geschäftsbereich der Austro-gas.at GmbH gelten ausschließlich unsere nachfolgenden Geschäftsbedingungen:

1.Wirksamkeit des Auftrages/Bestellung:
Alle Aufträge und Bestellungen werden durch uns vorbehaltlich angenommen. Die Ausführung und Bearbeitung obliegt ausschließlich unserer Entscheidung.
Der Kunde wurde informiert, dass die Verpflichtung bestehen könnte, Flüssiggas ausschließlich bei jenem Anbieter zu kaufen, der den Tank zur Verfügung gestellt oder geliefert hat und/oder mit dem eine aufrechte vertragliche Abnahmeverpflichtung besteht. Der Kunde bestätigt, dass er von einem AUSTRO-GAS.at GmbH Kundenbetreuer aufgefordert wurde vor der Bestellung allenfalls abgeschlossene Verträge oder Vereinbarungen gewissenhaft zu prüfen und bei Unklarheiten beim Vertragspartner rückzufragen. Dies ist erfolgt und der Kunde bestätigt mit seiner Unterschrift am Lieferschein, Eigentümer und/oder uneingeschränkter Verfügungsberechtigter des Tankes zu sein und es damit zulässig ist, von der AUSTRO-GAS.at GmbH Flüssiggas zu beziehen.

2.Verwendung:
Flüssiggas darf ausschließlich als Heizgas ( Wärme und Licht ) verwendet werden. Der Transport und die Einlagerung von Flüssiggas in Tankanlagen des Kunden darf nur durch unser Fachpersonal erfolgen. Die Verwendung von Flüssiggas für motorische Zwecke unterliegt anderen technischen Voraussetzungen die entsprechende Kenntnisse erfordern. Auch die Versteuerung muss gesondert erfolgen, deren Erfordernisse liegen ausschließlich in der Verantwortung des Kunden.

3.Behälter:
Wir beliefern ausschließlich Tankanlagen die allen gesetzlichen Anforderungen (Flüssiggasverordnung ect.) entsprechen und die durch die Behörden genehmigt sind.

4.Liefermenge:
Die Liefermenge aus Straßentankwagen wird durch eine geeichte Abgabemessvorrichtung des Fahrzeuges verbindlich festgestellt. Für die Berechnung ist allein die auf dem Lieferschein ermittelte Mengenangabe maßgeblich und verbindlich.

5.Zahlungsbedingungen:
Unsere Flüssiggaslieferungen sind sofort nach Erhalt der Ware fällig. Die Bezahlung kann in Bar, mittels vereinbarten Bankeinzug oder Erlagschein erfolgen. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in der Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz der Nationalbank in Rechnung gestellt. Im gegebenen Fall kann die AUSTRO-GAS.at GmbH auf Vorauskasse bestehen.

6.Eigentumsvorbehalt:
Jede Lieferung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der AUSTRO-GAS.at GmbH. Eine Weiterveräußerung gleich welcher Art, ist in jeder Form untersagt.

7.Mängelrüge:
Beanstandungen der Ware auf Menge und Qualität können nur unverzüglich nach Empfang und vor Verbrauch derselben erhoben werden. Diese müssen in schriftlicher Form oder auf telefonischen Wege an die Geschäftsleitung der AUSTRO-GAS.at GmbH gerichtet werden.

8.Versorgungsschwierigkeiten:
Unsere Verpflichtung zur Deckung des Bedarfs des Kunden besteht solange und soweit, wie wir nicht durch höhere Gewalt oder andere von uns nicht abzuwendende Ereignisse an der Erfüllung unserer Lieferpflicht gehindert werden.

9.Abweichende Vereinbarungen:
Abweichende Vereinbarungen dieser AGB bedürfen in jedem Fall ausschließlich der Schriftform.

10.Datenschutz:
Im Rahmen der Zweckbestimmung dieses Vertragsverhältnisses sind wir berechtigt, die personenbezogenen Daten gemäß den Vorschriften des Datenschutzgesetzes zu speichern und zu verarbeiten.

11.Gerichtsstand:
Die Geschäftsräume der AUSTRO-GAS.at GmbH sind für beide Teile Erfüllungsort und der Gerichtsstand ist Salzburg.